Platz vor Albertina wird zu Helmut Zilk-Platz

Ort mit Kultur und Geschichte

Neben dem Mahnmal beherbergt der Platz das
Museum Albertina, das Filmmuseum, den Tirolerhof und das Café Mozart.
Das alles würde zu Zilk passen, so Kulturstadtrat Andreas
Mailath-Pokorny
. Auch Zilks Witwe Dagmar Koller hatte sich zuletzt bei
der Frage eines möglichen Standortes für den Platz vor der Albertina
stark gemacht.

Vor dem 2. Weltkrieg befand sich hier der
sogenannte Philipphof. Das Gründerzeithaus wurde 1945 bei einem
Luftangriff zerbombt. Rund 300 Menschen wurden unter den Trümmern
begraben. Einige davon wurden nie geborgen.

  • Adresse: Albertinaplatz 1, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.