Stefan Joham

Poeten des Alltags

Julius Meinl Kaffee und das Echo Medienhaus präsentieren ein kleines Büchlein mit 16 Gedichten, das ab sofort um 14,90 Euro im Buchhandel erhältlich ist. Jedes Jahr lädt Julius Meinl Kaffee anlässlich des internationalen Tags der Poesie am 21.März zu „Pay With A Poem“: Unter dem Motto „Jeder Kaffee ein Gedicht– jedes Gedicht ein Kaffee“ können Hobby-Poeten und Kaffeeliebhaber in mehr als 130 Kaffeehäusern in Österreich und weltweit in 34 Ländern ihren Meinl-Kaffee mit einem Gedicht bezahlen. Mehr als 100.000 Gedichte wurden an diesem Tag weltweit geschrieben.

Postkartenbüchlein mit Gedichten

Die schönsten und humorvollsten Gedichte der rot-weiß-roten Poetinnen und Poeten des Alltags sind Teil des Postkartenbandes “Poesie des Alltags”. „Die Wiener Kaffeehauskultur ist weltweit einzigartig und eine Wiege der Poesie. Mit unserer Initiative inspirieren wir Menschen dazu, selbst kreativ zu werden. Denn in jedem von uns schlummert ein innerer Poet, der sich danach sehnt, erweckt zu werden“, betont Christina Meinl  stellvertretend für den Initiator der poetischen Grußbotschaften.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *