PORNORAMA. Ein Männermärchen

Eine Frau dringt ein in eine von Männern medialisierte Welt.

“Since the world drives to a deliriuous state of things, we must drive to a delirious point of view.” (Jean Baudrillard)

Von und mit Karen Köhler
Regie: Fanny Brunner

“… ein witziges, informatives Stück über die Welt der Pornografie,… Ein Abend, der zwischen persönlicher und wissenschaftlicher Ebene wunderbar hin und her wechselt” FALTER (48/10)

  • Adresse: Petersplatz 1, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *