Portrait: Hochzeitszubehör Horn

Das erste auf einer Organisationsliste für eine Hochzeit wird die Location sein, dicht gefolgt von dem Brautkleid und dem Frack des Bräutigams, für Essen muss ebenso gesorgt sein – doch woher bekommt man all die Kleinigkeiten, den Raumschmuck, die Hochzeitsgeschenke?

Meistens stammt das alles vom Ehepaar Horn. Manuela Horn und ihr Gatte Richard haben sich nämlich auf Hochzeitszubehör spezialisiert, aber auch Geschenke für jede andere Festivität kann man hier erwerben.

Tauf- oder Kommunionsgeschenke, Geschenke für Firmungen oder einfach Bildschokolade (Man kann sein eigenes Bild, oder das des Beschenkten, als Abbild auf die Schokolade prägen lassen), für jeden Anlass wird man beim Geschäft der Horns fündig.

Witzig der Titel der Unternehmung: “Brotlose Kunst”. Ganz so brotlos dürfte die Kunst jedoch nicht sein, schliesslich besteht die Unternehmung bereits seit 2002 höchst erfolgreich.

Besonders stolz ist die Eigentümerin übrigens auf die Hochzeitsmandeln: “Fünf Zuckermandeln stehen für die Symbole: Liebe, Gesundheit, Glück, Erfolg und Segen!” erklärt Manuela Horn.

Wer jetzt Gusto bekommen hat oder einfach für eine Festivität noch das passende Geschenk sucht – der wird unter http://www.brotlosekunst.at fündig.

Foto (c): Alfred Pany

  • Adresse: Gölsdorfgasse 2, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *