Projekt „DAS ORAKEL“

Beim diesjährigen Kunstfestival SOHOinOTTAKRING, dürfen wir uns in die Zeit der Antike zurück versetzen. Eine spannende Ausstellung im GSCHWANDNER in der Geblergasse 38 in Hernals bietet unter dem Titel „DAS ORAKEL“ eine interessante Begegnung mit neun Künstlerstatements zum Thema UNSICHERES TERRAIN.

Was sind die großen Lebensfragen? Mit welchen Ängsten leben wir? Wie gehen wir mit Krisen um? Wagen wir noch zu träumen? Cornelia Caufmann, Daque, Monika Herschberger, Anna Holly, Christa Knott, Ivonne Spitzer, Lenka Sychra, Sylvia Winkelmayer und Wolfgang Stückler werfen in einer gemeinschaftlichen Installation mit ihren Kunstwerken Fragen auf, die in Bezug auf gegenwärtige und zukünftige Ereignisse in unserer Gesellschaft Relevanz haben.

Die Zahl Neun der beteiligten KünstlerInnen mag kein Zufall sein! Die Neun kommt in der christlichen Symbolik kaum vor. Im Buddhismus entspricht sie der höchsten spirituellen Macht. Sie wird als himmlische Zahl betrachtet, denn 3 x 3 ist die glückbringendste aller Zahlen.

In einer interaktiven Aktion werden die BesucherInnen in die Ausstellung integriert, indem sie mit ihren offenen Fragen zum Mittelpunkt der thematischen Auseinandersetzung werden. Die KünstlerInnen verzichten dabei auf Deutungssprüche. In der Interpretation mit den jeweiligen Werken können unter Umständen persönliche Zweifel aus dem Weg geschafft werden. Die ausgestellten Werke sprechen für sich. Für manipulativ erfolgte Denkeingriffe wird nicht gehaftet!

Zu sehen ist die Ausstellung zu den Öffnungszeiten vom 12. – 26. Mai 2012 in den Nebenräumen des von Kulturnetz-Hernals bespielten Schützensaals.

Ort: Ehem. Etablissement Gschwandner, Geblergasse 38, Nebenräume zum Schützensaal
Eröffnung: 12. Mai, 17.00 Uhr, Öffnungszeiten: MI-So von 17:00 – 22:00 Uhr

Ein Gemeinschaftsprojekt von KünstlerInnen und Friends des Kulturnetz Hernals in Kooperation mit Soho in Ottakring, GB *9/17/18, sowie der Bezirksvorstehung Hernals

Kurzbiografien:

Cornelia Caufmann: Malerei, Zeichnung – Studium Germanistik, Kunstpädagogik, Kunstgeschichte
Daque: Grafik – Akademie der bildenden Künste Wien, Ausstellungen im In- und Ausland, aktueller Zyklus: „Zeichen der Zeit“
Monika Herschberger: Malerei/Zeichnung – Studium Jazzgesang, seit 2001 Ausstellungen in Wien, NÖ und DE
Christa Knott: Berufsfotografin – Wiener Kunstschule, Schülerin von Hermann Nitsch u.a., seit 1982 Ausstellungen in Ö und Tschechien
Ivonne Spitzer: Rauminstallationen, Malerei und Textilkunst – Wr. Kunstschule,xx:paint temporary gallery
Lenka Sychra: Malerei, Academy of Fine Arts & Design, Bratislava, Ausstellungen in Wien und Slowakei, xx:paint temporary gallery
Sylvia Winkelmayer: Universität für Angewandte Kunst (Erwin Wurm), Ausstellungen in Ö, Künstlergruppe MIR
Wolfgang Stückler: Autodidakt, Künstler, Designer, Werbegestalter, Austellungen in der EU und US
Anna Holly: Universität für angewandte Kunst, Keramik, Design, Graphik, Textil- und Objektkunst

  • Adresse: Geblergasse 38, 1170 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *