Promis verkaufen Musik

Besondere Scheiben aus allen Epochen der Musikgeschichte gibt es Ende November in der Richtergasse 6 zu erstehen. In den Räumlichkeiten des „LOKal“ findet ein besonderer Flohmarkt statt, der Erlös der CD- und Schallplattenverkäufe kommt dem Verein zugute, in dem Menschen mit psychischen Erkrankungen Arbeitsplätze bekommen. Initiiert vom Musikjournalisten Walter Gröbchen, der gleichzeitig einer der ver­siertesten Musiksammler des Landes ist, werden beim Flohmarkt musikalische Gustostückerln aus mehreren Jahrzehnten und quer über die Genregrenzen ­ange­boten.

Promis am Ladentisch

Auch viele Größen der heimischen Kunst- und Musikszene betätigen sich im Rahmen des Benefizflohmarkts als Verkäufer. So stehen unter dem Motto „Seltene, seltsame, supere Silberscheiben!“ von 27. November bis 2. Dezember unter anderem Josef Hader, Harri Stojka, Nino aus Wien, Florian Scheuba, Doris Knecht, Martina Rupp, Stanislav Vana, Birgit Denk, Boris Bukowski, Peter Klein, Louie Austen, Thomas Blimlinger und Walter Gröbchen selbst am Verkaufstisch. Die Chancen für ein Foto mit dem Lieblingspromi stehen also gut. Im Aktionszeitraum ist der Flohmarkt täglich von 14 bis 19 Uhr geöffnet. ­Weitere Infos findet man unter: www.daslokal.net

© Lukas Beck

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.