Lungenärzte fordern: Rauchverbot muss kommen

Medienberichte über ein mögliches Kippen des für 2018 geplanten völligen Rauch­verbots haben heimische ­Lungenfachärzte alarmiert. „Die erwartbaren positiven Effekte eines generellen Rauchverbotes in der Gastronomie sind für die Gesundheit der Menschen so bedeutend, dass ein Kippen des Rauchverbots nicht in Frage kommen darf“, sagt Prof. Dr. Peter Schenk, Präsident der österreichischen Gesellschaft für Pneumologie. Ausländische Beispiele zeigten, dass Aktiv- und Passivraucher von einem derartigen Verbot profitieren würden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.