RE:DESIGN [Net]Work Award

Verleihung & Präsentation

Preisverleihung: Donnerstag, 16. September 2010, 18:30 Uhr
Präsentation der prämierten Arbeiten: 17. – 19. September 2010, jeweils
von 11:00 bis 18:00 Uhr
Ort: designforum Wien quartier 21/MQ, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Schmuck aus Kork oder Lampen aus Autoreifen – den Ideen waren keine Grenzen gesetzt, um beim RE:DESIGN[net]WORK Award einzureichen, den designaustria gemeinsam mit vier Projektpartnern (Arge Reparatur- und Servicezentren GmbH, KERP Kompetenzzentrum Elektronik & Umwelt GmbH, Institut für Abfallwirtschaft an der BOKU Universität für Bodenkultur Wien, RepaNet o.z.) zum ersten Mal ausgeschrieben hat.

Insgesamt 106 DesignerInnen und Design-StudentInnen aus neun EU-Ländern reichten ihre Entwürfe oder Modelle von bisher unverwirklichten Produkten aus Abfallmaterialien bei diesem internationalen Ideenwettbewerb ein.

Drei Kategorien – Mobilität & Öffentlicher Raum, Haushalt & Wohnen sowie Accessoires, Schmuck & Mode – standen zur Auswahl, für jede wird ein Preisgeld von Euro 1.000,– (gesponsert von den Firmen ARA AG, Saubermacher AG und Enviwork, SK) vergeben. Einer der drei prämierten Entwürfe erhält zudem den Hauptpreis, den RE:DESIGN[net]WORK Award 2010, verbunden mit der Produkt- umsetzung durch einen sozialwirtschaftlichen Betrieb.

Die PreisträgerInnen werden am 16. September 2010 im designforum prämiert. Die Präsentation der ausgezeichneten Einreichungen ist von 17. bis einschließlich 19. September 2010 von 11.00 – 18.00 Uhr im designforum zu sehen. Auch in der Projektpartnerstadt Bratislava werden diese gezeigt und in einer Dokumentation vorgestellt.

Das Projekt RE:DESING[net]WORK hat die Entwicklung und Einführung von ReUse-Design-Produkten durch Beschäftigungsbereiche für am Arbeitsmarkt benachteiligte Menschen zum Ziel.

  • Adresse: Museumsplatz 1, 1070 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *