Recycling der Kunst

Kultur- und Kunstschaffende gibt es am Alsergrund schon seit Jahrhunderten. Nicht nur Franz Schubert, der richtungsweisende Komponist der Romantik, hatte seine Wurzeln im 9. Wiener Gemeindebezirk, auch heute wirken und leben Künstler aller Sparten zwischen Donaukanal und Alser Straße.

Konzerte & Ateliers

Die Alsergrunder Bezirksvorstehung fördert im Rahmen eines Schwerpunkts unter dem Motto „Im Wandel der Zeit! Aus Altem gutes Neues entstehen lassen“ seit Mitte September und in den kommenden Wochen eine Reihe von Veranstaltungen, bei denen der Wiederverwertungsgedanke im Vordergrund steht. Konzerte, Ausstellungen, Spaziergänge und vieles mehr stehen dabei auf dem umfangreichen Programm (Details auf alsergrund.wien.at). „Ich wünsche allen Alsergrundern gute ­Unterhaltung mit ‚Kultur am Alsergrund‘ “, so Bezirksvorsteherin Martina Malyar.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.