Vorsicht

Rekordhitze zerstört Straßenbelag

Beton gilt ansich als langlebiger Straßenbelag, kann sich jedoch bei großer Hitze zusammenziehen oder ausdehnen. Da Autobahnen meist aus Betonplatten bestehen, können diese sich übereinanderschieben und es entsteht eine Art "Rampe", die bei hoher Geschwindigkeit zu Unfällen führen können.

Auch Asphaltstraßen leiden unter der Hitze. Je höher die Temperaturen sind, desto weicher wird die Straße. Durch schwere LKW entstehen dann leicht Spurrinnen oder Verformungen der Fahrbahn.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *