„Rock & Comedy“-Benefiz am 7. Dezember in der Stadthalle

Beim Benefiz-Konzert für „Licht ins Dunkel“ werden Otto und seine Friesenjungs, die österreichische U2-Coverband TribU2 und Stella Jones mit ihrem markanten Soul für Stimmung sorgen.

Ein bunter Reigen an Showstars erwartet das Publikum am 7. Dezember beim großen „Rock & Comedy 7-12“-Konzert: Otto & die Friesenjungs gehören seit Jahren zum Originellesten, was die deutsche Musikszene zu bieten hat, sie haben bereits Millionen von Zuschauern live begeistert, unter anderem beim Festival „Rock am Ring“. Unschlagbar sind sie mit ihren schnellen Reaktionen auf der Bühne, denn um Otto live zu begleiten, muss man schnell unterwegs sein.

Die heimische U2-Coverband TribU2 verfolgt ein klares Ziel: eine Reproduktion des einzigartigen Feelings, des Sounds, der markanten Optik und der außergewöhnlichen Show der irischen Rockstars auf die Bühne zu bringen. Nummer drei der Headliner ist Stella Jones. Mit ihrem markanten Sound sind Stella Jones & The Golden Gospel Singers seit vielen Jahren aus der österreichischen Soul- und Jazz-Szene nicht wegzudenken. Gleichzeitig wird im Rahmen dieses Benefiz-Konzertes für „Licht ins Dunkel“ von jedem Gast ein Beitrag dazu geleistet, Menschen mit Behinderung alle Menschenrechte und Grundfreiheiten zu garantieren. Der Reinerlös aus dem Ticketverkauf wird zur Gänze an „Licht ins Dunkel“ ausgeschüttet. Mit dem Kauf einer Eintrittskarte unterstützt man daher direkt behinderte Menschen in ganz Österreich.
Infos: www.stadthalle.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.