„Rock in Vienna“ auf der Donauinsel

Die Toten Hosen, Deichkind und Kings Of Leon – das „Rock in Vienna“-Spektakel will von 2. bis 5. Juni für krachende Pfingsten sorgen! Headliner am Freitag sind Macklemore & Ryan Lewis – US-HipHopper mit Superstar-Status. HipHop bringen auch House of Pain: DJ Lethal, Dannyboy und Erik Schrody aka Everlast kommen, um ein Vierteljahrhundert „Jump Around“ zu zelebrieren.

Die Mega-Performance der Kings of Leon ist Höhepunkt am Samstag. Silbermond präsentiert tiefgründigen Pop, Großstadtgeflüster Berliner Elektro-Pop. Am Sonntag heizen die Partymacher Deichkind ein. Die Mittelalter-Rocker von In Extremo mussten im Vorjahr wegen Sturmwarnung abbrechen, diesmal klappt‘s hoffentlich. Pfingstmontag ist Feiertag – da rockt auch die Insel. Hauptact sind Die Toten Hosen. Weiters mit dabei: die Beatsteaks und Rap-Durchstarter Marteria. Tickets und Infos

Wir verlosen 3×2 Karten!

E-Mail-Adresse

Posted from Wien, Vienna, Austria.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.