Sackrutschen für ein Gratis-Schnitzel!

Am kommenden Samstag, 3. September, findet ab 11 Uhr wieder die “Staatsmeisterschaft im Sackrutschen” am Toboggan bei Sammy Konkolits im Wurstelprater statt. Das Finale steigt ab 18 Uhr – gegen ein Nenngeld von zwei Euro warten auf den Sieger immerhin 1.000 Euro, die der erste Landtagspräsident Professor Harry Kopietz bei der Preisverteilung höchstpersönlich überreichen wird.

Platz zwei ist mit Schnitzelessen, so viel man vertilgen kann, höchst nahrhaft prämiiert und der Dritte am Podest darf so lange Coca Cola trinken, so lange der Durst reicht. Als Stargast gibt sich unter anderen auch Liedermacher Ernst Molden, ein enger  Freund von Mundartmaler und Toboggan-Renovierer Sammy Konkolits die Ehre.

Man darf gespannt sein, welchem Teufelskerl es gelingt, die Siegerzeit des Vorjahres mit elektronisch gestoppten 13,25 Sekunden zu unterbieten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.