Kamasi Washington

Saxofonist sorgt für großes Finale beim Jazz-Fest

Nach den zahlreichen Konzerthighlights, die im Juli beim Jazz-Fest Wien präsentieren wurden, kann man sich noch auf ein besonderes Special am 23. August in der Ottakringer Brauerei freuen: Der 35-jährige Tenorsaxophonist Kamasi Washington bildet den Abschluss des diesjährigen Festivals.

Zunächst war Kamasi Washington Begleitmusiker von Rappern wie Snoop Dogg und Kendrick Lamar. Im Mai hat der Tenorsaxofonist sein Soloalbum The Epic veröffentlicht, ein dreistündiges Jazz-Opus.


Wann: 23. August
Wo: Ottakringer Brauerei (Hefeboden)
Beginn: 20.00 Uhr
Info: www.jazzfest.wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *