Schach! Da rauchen die Köpfe

Spannung liegt in der Luft, über den Köpfen der Großmeister steigen Rauchwolken auf und man wird eine Stecknadel fallen hören können. Von 16. bis 23. August zählt im Festsaal des Rathauses nur eines: Wer hat die bessere Strategie? Wer schlägt den anderen Schach-Matt?

Das 20. International Vienna Chess Open verspricht Spannung wie noch nie. „Schließlich haben wir mit  Markus Ragger einen Lokalmatador, der bereits die ELO-Grenze von 2.700 geknackt hat und damit zum Supergroßmeister befördert wurde“, betont Schach-Präsident Christian Hursky.

Top-Star Markus Ragger gilt es zu schlagen, um die Wien-Trophäe zu holen. Das werden die 500 Spieler aus 50 Nationen in der Woche der Wahrheit versuchen. Für Schach-Fans ein Pflichttermin!

www.vienna-chess-open.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.