Schatz, lass uns heute ins Museum gehen!

Ausstellung_Malerei des Biedermeier

Malerei des Biedermeier

noch bis 17. Januar 2010

Wien Museum

Ausstellung_Großer Auftritt

Großer Auftritt – Mode der Ringstrassenzeit

noch bis 22. November 2009
Wien Museum

Das Unheimliche ist in der Stadt: Edvard Munch und das Unheimliche

noch bis 18.1.2010
Leopold Museum Wien

Ausstellung_Impressionismus

Impressionismus – Wie das Licht auf die Leinwand kam

noch bis 10.1.2010
Albertina

Ausstellung_Karl der Kühne

Karl der Kühne

noch bis 10.1.2010
Kunsthistorisches Museum

Ausstellung_CT

Cy Twombly. Sensations of the Moment

noch bis 26.10.2009
Mumok

Heute Gratis-Eintritt in alle Museen der Österreichischen Nationalbibliothek!

Die Österreichische Nationalbibliothek bietet heute am Nationalfeiertag von 10 bis 18 Uhr freien Eintritt in den Prunksaal, das Papyrus-, Globen- und Esperantomuseum. 

Prunksaal

Im Prunksaal ist die bis 8. November 2009 laufende Ausstellung Annäherungen an die Ferne. Geografische Kostbarkeiten aus der Österreichischen Nationalbibliothek zu sehen, in deren Rahmen wertvolle barocke Atlanten und Landkarten, sowie Reiseberichte und topografische Ansichten aus den Ländern Afrika, Asien und Amerika gezeigt werden.
Josefsplatz 1
1010 Wien

Papyrusmuseum

Die Ausstellung Das Phänomen Homer. In Papyri, Handschriften und Drucken kann bei dieser Gelegenheit und darüber hinaus noch bis zum 15. Jänner 2010 im Papyrusmuseum besichtigt werden. Im Zentrum dieser Schau stehen die beiden bedeutenden Versepen Ilias und Odyssee des antiken Dichters Homer.
Zudem wird im Papyrusmuseum wieder ein spezielles Kinderprogramm für die jüngsten BesucherInnen angeboten.
Heldenplatz, Neue Burg, Mitteltor
1010 Wien

Globen- und Esperantomuseum

Im weltweit einzigartigen Globenmuseum sind neben kostbaren historischen Globen Besonderheiten wie Mond- und Planetengloben, Taschengloben, aufblasbare und auffaltbare Globen sowie Regenschirmgloben zu sehen. Das Esperantomuseum gibt einen Einblick in die wechselvolle Geschichte der Kunstsprache Esperanto sowie weiterer berühmter, erfundener Sprachen wie das Klingonisch aus der Fernsehserie Startrek.
Palais Mollard
Herrengasse 9
1010 Wien

Das gibts außerdem alles heute gratis!

Wer Präsident Heinz Fischer schon immer einmal die Hand schütteln wollte, der hat heute von 14 bis 16 Uhr die Gelegenheitz dazu.

Wo sonst schafr Wortgefechte geführt werden, können Politik-Interessierte einen Blick hinter die Kulissen blicken. Ab 9 Uhr (bis 17 Uhr) gibts Rundgänge durch das Hohe Haus.

Das Palais Epstein öffnet von 9 bis 17 Uhr die Bel Etage für Besucher.

Das Römermuseum bietet von 9 bis 18 Uhr freien Eintritt.

Das Museum Karlsplatz öffent kostenlos seine Türen von 9 bis 18 Uhr.

Von 10 bis 17 Uhr werden im Museum für Völkerkunde Kinderführungen und Filzworkshops angeboten.

Das technische Museum feiert ein Familienfest: Von 10 bis 17 Uhr kann man u.a. mit Stephan Eberharter virtuell Skifahren. Der Eintritt ist um 20 Prozent ermäßigt!

Wie war das noch mal mit der Zeitumstellung? Von 10 bis 18 Uhr gibt es freien Eintritt ins Uhrmuseum.

  • Adresse: Museumsplatz 1, 1070 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.