PID/Fürthner

Schiefer Haussegen auf dem ehemaligen Mautner-Fabriksgelände

Der Franz-Haas-Platz ist das Herzstück der neuen Wohnsiedlung auf dem früheren Mautner-Markhof-Fabriksgelände. Doch nach einigen Monaten hängt der Haussegen in der Siedlung schief, denn die Anreiner-Beschwerden über zunehmende Lärm- und Schmutzbelästigung innerhalb der Anlage häufen sich. Grund: Der Platz gehört als Privatgrund der Genossenschaft Wien Süd, doch laut Gesetz muss er öffentlich zugänglich sein und darf auch seitens Dritter benützt werden. Für die Kosten müssen die Anreiner aufkommen. Die Genossenschaft ist machtlos, auch dem Bezirk sind die Hände gebunden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *