Schienenersatzverkehr bis 31. Juli

Seit 10. Juni werden die Bauarbeiten an der Gleisanlage der Straßenbahnlinie 60 eifrig vorangetrieben. Der erste Abschnitt zwischen dem Maurer Hauptplatz und der Speisinger Straße 260 und wurde bereits fertiggestellt. Bis Ende September sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Schienenersatzverkehr und Umleitungen

Mit Beginn der Sommerferien geht es dann im engsten Bereich der Geßlgasse, zwischen Geßlgasse 5 und Maurer Lange Gasse, los. Während dieser Zeit (2.-31. 7.) wird für den 60er ein Schienenersatzverkehr zwischen Rodaun und Speising/Station Gallgasse eingerichtet. Den genauen Plan gibts im Info-Folder unten.

Der weitere Ablauf

1. August bis 5. September
Bauarbeiten in der Gesslgasse 1 bis 5.
11. bis 16. August
Arbeiten am Kreuzungsplateau Gesslgasse/Maurer Lange Gasse
12. August bis 30. September
Dreiständegasse inkl. Haltestellen (eigener Gleiskörper).


Näheres im Wiener Linien Baustellen-Info­folder

  • Adresse: Geßlgasse, 1230 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *