Schnellbahn

Schnellbahn-Fahrer aufgepasst!

Am Montag, 1. Juni, starten die umfangreichen Umbauarbeiten am Bahnhof Penzing. Die ÖBB erneuern und modernisieren am gesamten Areal, daher ist mit Behinderungen zu rechnen. Die ÖBB führen die mühsamen Detail-Arbeiten in Abstimmung mit dem Denkmalamt durch.

Die Hauptarbeiten wurden in die Sommerferien verlegt. Und da fallen sogar ganze Streckenteile aus. Wie die S45 von 6. Juli bis 4. September zwischen Hütteldorf und Ottakring. Auch die S50 zwischen Hütteldorf und Westbahnhof fährt nur eingeschränkt.

Laut ÖBB können Fahrgäste auf die Wiener Linien ausweichen, die ÖBB-Tickets werden anerkannt. Mit längeren Wartezeiten ist aber zu rechnen. Die kompletten Arbeiten am Bahnhof Penzing laufen bis 31. Mai 2016.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *