Schokoladiger Ferienspaß im Wiener Schokomuseum

Ein tolles Sommerferienprogramm hat das Team vom Schokomuseum für diese Sommer auf die Beine gestellt. Die Kleinsten gehen gemeinsam mit Charly, der lustigen Handpuppe, dem Geheimnis der Schokolade auf den Grund. Charly erklärt woher der Kakao kommt, wie dann Schokolade draus wird und wie zuguterletzt dann Charly's heißgeliebte Schokobananen daraus werden. Mithilfe der Kinder füllt Charly dann seinen Schokobananenvorrat auf.

Für die größeren Kinder steht eine spannende und lehrreiche Tour durch das Schokomuseum auf dem Plan. Bei einer Rätselrallye mit einem Rätselbogen, der an das Alter der kleinen Entdecker angepasst wird, geht es auf Spurensuche: Woher kommen die Kakaobohnen? Wie wird die Schokolade hergestellt?

Auch Konfekt machen für Kinder wird im Schokomuseum angeboten. Mit edlem Marzipan und feinem Nougat kann experimentiert werden und jedes Kind kann seine eigenen Kreationen herstellen. 

Nähere Informationen zu den Workshops und die Termine findest Du hier ! Um Anmeldung unter office@schokomuseum.at wird gebeten! 

  • Adresse: Willendorfergasse, 1230 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *