Schottenhof-Maskottchen “getauft”

Nahezu 600 Menschen kamen zum tief verschneiten Schottenhof, um die "Lebende Krippe“ zu sehen.

Den Höhepunkt bildete das Showprogramm, in der anhand der Geschichte eines kleinen braunen Stoffpferdchens (Schottenhofmaskottchen – Schotti) der Erfolg tiergestützten Arbeitens stimmungs-  und humorvoll gezeigt wurde.

Das Kinderreiten begeisterte die jungen Reiter. Die geheizte Halle lockte viele Besucher an, um unter anderem sich ein wenig aufzuwärmen, am reichhaltigen Buffet zu stärken, durch den Shop und Infostand zu schlendern,

Der Reinerlös des Festes beträgt € 2.530 – die Einnahmen werden für die Fortführung der Therapieprojekte für schwerstbehinderte Kinder verwendet!

  • Adresse: Amundsenstraße, 1140 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *