Schüler übernehmen Hotel

Die 12 Maturanten besetzen alle Toppositionen des Hotels. Vom Direktor über den Verkaufs-Manager bis hin zum Küchenchef und dem Bankett-Direktor. Sie wollen am 13. Februar bei der Charity-Gala im Hotel Savoyen zeigen, was sie draufhaben. So garantiert "Junior-­Direktor“ Stefan Thiemer für exzellente Speisen – er kocht auch während des Schuljahres bei diversen Anlässen im Hotel Sacher. Alle Absolventen, die das Savoyen "übernehmen“, lernen in der Höheren Bundeslehranstalt für Tourismus (HLTW13) Hotelmanagement und viele werden für Topjobs gehandelt. Beim Event selbst gestalten Künstler wie Otto Tausig und Karl Markovics das Kulturprogramm mit. Der gesamte Reinerlös dieser einzigartigen Maturaarbeit fließt in ein Entwicklungsprojekt zur Ausbildung indischer Steinbruchkinder. Letztes Jahr kamen 9.000 Euro zusammen: "Diesen Wert wollen wir brechen“, kündigt die Maturantenschar an.

Informationen und Karten für den Event: b4c_hoteluebernahme@gmx.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.