Schullauf im Donaupark

Der Veranstalter FMS Event Network GmbH feierte im Vorjahr erfolgreich das 15 Jahre Jubiläum der Nestlé Austria Schullaufserie. Jedes Jahr laufen ca. 12.000 Schüler im Alter von 6-19 Jahren bei neun Landesvorausscheidungen mit. Die besten qualifizieren sich am Ende des Schuljahres für das Bundesfinale. Im Vorjahr wurden € 4.800,- an den österreichischen Behindertensportverband überreicht.

In diesem Jahr wird die Schulwertung ausgebaut. Für die Kategorien Volksschule, Unterstufe und Oberstufe gibt es für die Gewinnerschule jeweils € 250,- ERIMA Gutscheine zu gewinnen, um die Sportausrüstung für die Schule zu verbessern.

Am 16. Oktober wird der Unter- und Oberstufentag von Sportstadtrat Christian Oxonitsch ab 10:10 Uhr eröffnet. An diesem Tag werden 12 verschiedene Alterskategorien gelaufen und organisiert. Es haben sich bereits 2.000 Schüler aus 50 verschiedenen Schulen angemeldet.

Am 17. Oktober sind die Volksschulklassen in 8 Kategorien laufend im Donaupark unterwegs. Hier sind bereits 900 Starter aus 35 Volksschulen gemeldet.

Das Bundesfinale wird im Juni 2015 in Salzburg stattfinden. Projektleiter Mag. Wolfgang Eckel freut sich wieder auf die neue Laufsaison: „Jedes Jahr starten wir die Nestlé Austria Schulläufe in Eisenstadt. Wien ist im wunderschönen Donaupark unsere 4. Station. Mit 3.000 LäuferInnen ist Wien für uns die größte Herausforderung. Viele Lauftalente können sich mit den Besten ihres Alters messen und wissen, wo sie leistungsmäßig in ihrem Alter stehen. Aber auch Laufanfänger können erstmals die Luft einer Laufveranstaltung schnuppern. Somit bewegen wir jedes Jahr ca. 12.000 Schüler und einige davon gewinnen echte Lust fürs Laufen und besuchen danach einen Verein.“
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.