Schutz vor Gebrechlichkeit

Die Johanniter suchen Freiwillige ab 60 Jahren: Im Rahmen des Projekts My-AHA werden Programme zur Vorbeugung und Verbesserung von ­Gebrechlichkeit getestet. Alle erhobenen Daten stehen den Teilnehmern zur Verfügung und können mit den eigenen Ärzten besprochen werden. Für die Teilnahme wird ein Smartphone benötigt, das bei Bedarf zur Verfügung gestellt wird. Teilnehmer, die die Testungen vollständig begleiten, können das Smartphone nach Ablauf des Projekts als Dankeschön behalten. Die Testphase startet im Jänner 2018 und läuft über 18 Monate mit fünf Terminen zu jeweils zweieinhalb Stunden. Das Programm beinhaltet u. a. Bewegungs- und ­Balanceübungen sowie Fitnesstrainings. Auf activeageing.unito.it gibt es alle Informationen zu My-AHA.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.