Schutzhaus Ottakring will hoch hinaus

In den letzten Jahren fristete das Schutzhaus der „Gartenfreunde Ottakring“ in der Steinlegasse 5 beim Flötzersteig ein Schattendasein. Das soll sich mit der Neuübernahme ändern. „Unser ­junges und hochmotiviertes Team arbeitet mit allen Kräften daran, eine freundliche ­Atmosphäre und Entspannung vom stressigen Alltag zu bieten“, so Neo-Chef Christoph Gsöls.

Shows im Programm
Das Innere des Lokals wurde ebenso umgestaltet wie der Gastgarten inmitten des idyl­lisch-ruhigen Kleingartengebietes. Auf der Speisekarte sind klassische Hausmannskost und feines Fassbier zu finden. ­

Veranstaltungen wie die „Falco und Lukas“-Show zur Eröffnung (im Bild mit BV-Stv. Eva Weißmann) sollen Gäste anlocken. Ähnlich dem Schutzhaus auf der Schmelz – das könnte ein Erfolgsrezept sein. Geöffnet haben die Ottakringer von Freitag bis Dienstag von 10 bis 22 Uhr.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.