Schwelbrand am Dach des Parlaments (Wien Innere Stadt)

Am Dienstag war im wahrsten Sinne des Wortes Feuer am Dach des Parlaments!
Bei der Demontage von alten und beschädigten Dachlauftreppen am Vormittag entstand ein Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung, der seitens der Parlamentsdirektion als klein eingestuft wurde.

Das Material, das zum Abtransport gelagert war, hatte sich angeblich später selbst entzündet.
Die Feuerwehr wurde sofort verständigt, aber die Arbeiter konnten den Brand noch vor ihrem
Eintreffen mit vorhandenen Feuerlöschern eindämmen.

Laut Parlamentsdirektion bestand aber zu keinem Zeitpunkt Gefahr für Personen oder das
Parlamentsgebäude. So konnte die Feuerwehr schnell Brand aus geben und wieder abrücken.

E. Weber (oesterreichmagazin.at)
E. Reder (erstaunlich.at)

  • Adresse: Doktor-Karl-Renner-Ring 3, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *