Schwerer Arbeitsunfall in Brigittenau

Wie die Wiener Polizei meldet, har sich heute um 8.30 Uhr im 20, Bezirk ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Ein 30-jähriger Arbeiter war in der Nordwestbahnstraße mit Abbauarbeiten und dem Verladen einer zehn Tonnen schweren Fräsmaschine beschäftigt, als diese plötzlich umfiel und den Mann unter sich begrub. Der Arbeiter wurde mit Verdacht auf innere Verletzungen mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es besteht derzeit keine Lebensgefahr, die genaue Unfallursache wird noch untersucht.

  • Adresse: Nordwestbahnstraße, Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.