Schwimmen: Neue Junioren-Staatsmeisterin über 200 m Schmetterling kommt aus der Brigittenau

Die 15-jährige Pia Dörflinger aus der Brigittenau holte am vergangenen Wochenende bei den 52. Österreichischen Hallenstaatsmeisterschaften in Graz mit einer Zeit von 2:23,11 den Junioren Staatsmeistertitel über 200 m Schmetterling.

Auch über 100 m Schmetterling gehört sie mit einer Zeit von 1:04,97 als Siebtplatzierte im A-Finale zu den besten Schwimmerinnen Österreichs. “Mein Ziel ist es, mich für die Jugend-Europameisterschaft im Juli in Antwerpen zu qualifizieren”, gibt sich die junge Sportlerin ehrgeizig.

Seit September vorigen Jahres trainiert Pia Dörflinger im Österreichischen Leistungssportzentrum Südstadt unter Trainer Walter Bär. Den Beginn für ihre sportliche Laufbahn legte sie aber schon im Alter von 7 Jahren mit einem Schwimmkurs des SC Austria Wien im Hallenbad Brigittenau. Bereits nach kurzer Zeit in der Schwimmschule wechselte sie zum Training unter Zeljko Jukic. Die täglichen Einheiten neben Österreichs Spitzenschwimmern Mirna und Dinko Jukic trugen wesentlich zur Motivation der jungen Sportlerin bei.

Nach der erfolgreichen Teilnahme an den Meisterschaften in Graz steht nun für die ehrgeizige Schwimmerin wieder intensives Training auf dem Programm, um bei den nächsten Qualifikationswettkämpfen in Form zu sein. In Kürze startet ein zweiwöchiges Trainingslager in Teneriffa.

  • Adresse: Jägerstraße, 1200 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *