Shaolin-Tempel acht Jahre in Wien

Zur Feier des Tages sind Shaolinmeister aus China mit spektakulären Kung Fu Show zu Gast. Die Feier wird mit einer buddhistische Zeremonie eröffnet. Interessierte genießen das Spektaktel bei freiem Eintritt. 

Shaolinmeister Wolfgang Gall hat den Tempel 2002
gegründet. Derzeit trainieren regelmäßig über 300 Schüler im Tempel – vom Kind bis zum Greis. Im Shaolin Tempel Austria wird in zahlreichen Kursen Shaolin Kung Fu, Tai Chi, Meditation und Chan Buddhismus
gelehrt.

Den Auftakt zur Feier bildet eine traditionelle buddhistische Zeremonie der Shaolinmönche. Der im Westen bekannte ZEN-Buddhismus kommt ursprünglich vom chinesischen CHAN Buddhismus, und der wiederum
wurde vor mehr als 1500 Jahren im historischen Shaolin Tempel begründet. Shaolin ist die Wurzel des ZEN.

WAS: Shaolin Tempel Austria feiert 8jähriges Bestehen

WANN: 2. 9.2 2010, 19 Uhr
WO: Shaolin Tempel Austria, 3., Markhofgasse 19

INFO: www.shaolintempel.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *