Sanierung Wienerfeld West

Siedlung ist gerettet!

Endlich scheint es eine Problemlösung für die rund 100 Mieter der Siedlung „Wienerfeld West“ zu geben. Nach der „Lagebesprechung“ in der BV Favoriten wurde eine Sanierungslösung verbindlich zugesagt. „Ich hoffe, dass die Gerüchte um den geplanten Abbruch der über 70 Jahre alten Anlage damit endgültig beigelegt sind“, so Mieterbeirat Erich Pawelka.

Beschwerdeflut
Die Mieter der Siedlung hat-ten mit Mauerschäden, un-dichten Fenstern und kaput ten Dachziegeln zu kämpfen. Und das obwohl allen bei der Miete Sanierungskosten verrechnet wurden. Im Februar kam es dann zur Protestkundgebung „Rettet Wienerfeld West“. Zuletzt hat man im Stadtratsbüro „Informations- Mankos“ bei Wiener Wohnen sogar zugegeben.

Sanierung garantiert!
In einer Sitzung aller Beteiligten bei BV Mospointner wurde erklärt, dass die Siedlung erhalten bleibt und eine Sanierung durchgeführt wird. Eine große Erleichterung für die Mieter, die monatelang gezittert und nun die Verständigung bekommen haben, die eine „sozial verträgliche Sanierung“ garantiert. Wiener Wohnen hat somit den klaren Auftrag bekommen, „Wie-nerfeld West im Bestand zu sanieren“. Die zuvor geplante Generalsanierung hätte die Mieten explodieren lassen. Wann die Bauarbeiten starten sollen, entscheiden Mietervertreter und Wiener Wohnen gemeinsam.

K. Wrann, G. Krause
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *