Sixties, Sand und San Francisco – die Sommerkollektion von CIRO setzt ganz auf „Love and Peace“

Der Winter geht, CIRO kommt: Und mit der warmen Jahreszeit steht auch die neue Designkollektion ins Haus, die starke Akzente Richtung Rosenquarz setzt. Der Heilstein mit dem zarten Farbton, der dank seiner durchscheinenden Struktur nicht zuletzt an eine sich öffnende Rose erinnert, steht damit nicht nur bei CIRO für neue Lebensenergie und Neubeginn. Passend zum Ende des Winterschlafs nimmt sich das Designhaus mit seiner „Love und Peace“-Reihe die Symbolwirkung des Minerals zum Anlass für eine sinnliche Reise in die Sechzigerjahre, als man den Aufbruch an den Stränden Kaliforniens förmlich riechen konnte und die Luft auch darüber hinaus von Veränderung und Selbstverwirklichung erfüllt war.
Aber auch abseits verträumter Nostalgie steht die Schmuckserie für den bei CIRO üblichen Individualismus aus höchstem Niveau und vielfältige Kombinationsmöglichkeiten der Einzelstücke.

Selbstbestimmung und Naturverbundenheit – das ist CIRO im Sommer. Mit „Love and Peace“ bringt Edelschmuckhersteller nun eine Kollektion voller Aufbruch und Abwechslung auf den Markt, die bewusst offen und variabel gehalten ist: Jedes Teil lässt sich auf mehrere Arten tragen und ganz an individuelle Bedürfnisse und Vorlieben seiner Trägerin anpassen.

Das dezente Zusammenspiel von Rosenquarz und Gelbgold unterstreicht dabei den lockeren Look der windigen Westküste und macht „Love and Peace“ nicht nur als Gedanken, sondern auch im Gepäck zum absoluten Muss für vielseitige Frauen, die ihren Stil gerne ebenso selbstständig halten wie sich selbst.
Fühlen Sie das Flair von sandgebleichter Kleidung und flirrenden Roadtrips und lassen Sie sich in Pastell verzaubern. „Love and Peace“ schreibt die Sixties neu – frei nach dem Motto: Frische für Freigeister.

Das Liebesthema dominiert im CIRO-Sommer aber auch über die Grenzen des Sechzigerjahre hinaus: In der ergänzenden „Love“-Kollektion wird der Rosenquarz prominent mit Rotgold arrangiert und so zur verspielten Romantik-Komposition komplettiert. CIRO baut also weiterhin auf Vielseitigkeit – weil Frauen nicht nur eine Form von Liebe wollen.

Über CIRO
CIRO ist ein traditionsreiches, österreichisches Designschmuckunternehmen mit dem Gespür für das gewisse Etwas. Die Kollektionen bestechen durch Zeitlosigkeit, Elleganz und Red Carpet-Feeling. CIRO vereint durch die Kombination von Tradition und Moderne, klassischen Schmuck mit internationalen, aktuellen Modetrends.

  • Adresse: Kärntner Straße 36, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *