Smarte Schulen für den 11. Bezirk

Die Neuen Mittel­schulen I + II am ­Sim­meringer Enkplatz ­erhalten im Zuge des EU-geförderten Projekts „Smarter Together“ vier Null-Energie-Turnsäle und einen Zubau, der umweltfreundlich gestaltet wird. Der Baubeginn ist für Anfang 2018 angesetzt. Im Fokus stehen innovative, interaktive und energiesparende Maßnahmen. Auch auf Barrierefreiheit wird künftig geachtet. Sowohl Lehrer als auch Schüler haben Mitspracherecht im Projektverlauf, um ihre Wünsche einfließen ­lassen zu können.

Erheblich mehr Platz

Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2019 geplant. „Mehr Raum zum Lernen, mehr Raum für Bewegung und mehr Raum für innovative Pädagogik – der Zubau schafft durch zusätzliche räumliche Quantitäten auch eine neue Qualität und ein optimales ‚Lebensumfeld‘ für die Schüler und Pädagogen“, so Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer.


Foto: Stadtschulratspräsident Himmer und GR Novak besuchen Präsentation des Smarter together Projekts in der NMS Enkplatz

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.