Snooker: Sieg für Mateusz Piorkowski (17, HSEBC)

Dritter Platz an Johannes Kubitschek, ebenfalls HSEBC.

Am 6. November fand beim Heeres- Snooker und English Billiards Club HSEBC das monatliche Hobbyturnier statt. 24 Snookerspieler aus Wien und Umgebung, sogar zwei unserer Freunde vom HSV Krems- Mautern, kämpften im KÖÖ5 um den Sieg. Nach einer spannenden Gruppenphase, die Mateusz souverän ohne Frameverlust als Gruppensieger beendete, ging es in die KO- Phase. Dort ließ er ebenfals nichts anbrennen und gewann das Turnier schließlich, ohne einen einzigen Frame zu verlieren! Gekrönt wurde sein Sieg noch durch das höchste Break des Turnieres mit 30 Punkten, und das in doppelter Ausführung!

Ebenfalls erfolgreich war Johannes Kubitschek unterwegs, im Spiel um Platz 3 war das Spielglück auf seiner Seite und auch er konnte einen Pokal nach Hause nehmen.

Insgesamt wieder ein sehr erfolgreiches Turnier für den HSEBC, einige Jugendliche machten wieder auf sich aufmerksam und lassen weiter für die Zukunft einiges erwarten!

Nähere Informationen gibt es auf http://www.hsebc.at

  • Adresse: Siebenbrunnengasse 21, 1050 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *