So macht das Lernen Spaß

Auch wenn die Ferien noch in vollem Gange sind, naht der Schulbeginn mit Riesenschritten. Gerade in den letzten Wochen kann man Kinder bereits spielerisch auf den Schulstart vorbereiten. Ravensburger präsentiert aktuelle Lernspiele für angehende Taferlklassler und Vorschulkinder.

Bei der Auswahl eines Lernspiels sollten Eltern vor allem darauf achten, dass das Spiel Spaß macht und spannend ist, dann stellt sich der Lerneffekt ganz von selbst ein. Die Freude am Spiel und das Lernen mit allen Sinnen stehen daher auch im Zentrum der Reihe „Spielend Neues Lernen”.


So lernen kleine Ritter auf „Burg Mengenstein“ ganz nebenbei Mengen erkennen und vergleichen. Bei diesem Spiel erwerben Kinder eine gute Basis für mathematische Kompetenz.

Sprachliche Ausdrucksfähigkeit und Kombinationsgabe sind dagegen bei Errate die Berufe“ gefragt. Bei dem lustigen Berufe-Raten bekommen Kinder im Volksschulalter interessante Einblicke in 20 verschiedene Tätigkeiten und trainieren als Pantomimen spielerisch ihr Selbstvertrauen.

Einen ersten Einblick in den Schulalltag erhalten künftige Schulkinder im  Tiptoi-Lernspiel „Wir spielen Schule“. Dabei tauchen sie interaktiv in den Alltag eines Schülers ein und erfahren, wie so ein Schultag abläuft.

Fit für die Schule werden Kinder auch mit dem Tiptoi-Buch „Vorschulwissen“ aus der Serie „Mein Lern-Spiel-Abenteuer“. Es enthält jede Menge lustige Aufgaben und Spiele, mit denen künftige Schulanfänger ihre Wahrnehmung, Konzentration, Merk- und Sprachfähigkeit spielerisch trainieren können.


Infos und Online-Shop: www.ravensburger.de

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.