Spannende Artenschutz-Tage

Einmal das Fell des Bären berühren, seine Zähne begutachten und ihm eine Eisscholle bauen. All das kann man bei den laufenden Artenschutz-Tagen im Tiergarten Schönbrunn.

Jedes Jahr stellt der Zoo seine Projekte zum Schutz bedrohter Tierarten vor. Heuer stehen bis 31. August – passend zur Eröffnung der neuen Eisbärenwelt – die arktischen Riesen im Mittelpunkt. "Uns ist der Schutz der Eisbären ein großes Anliegen. Daher unterstützen wir das Projekt von Polar Bears International, die ihre Wanderrouten erforscht", so Zoo-Chefin Dagmar Schratter.

Die Artenschutz-Tage laden bis 31.8. täglich von 10 bis 18 Uhr ein.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *