Spatenstich für Palliativpavillon

Bis Sommer 2012 entsteht somit eine Station für die Versorgung schwerstkranker Patienten mit einer unheilbaren, weit fortgeschrittenen Erkrankung. Strukturell und personell ist der Palliativpavillon in die 1. Medizinische Abteilung für Onkologie und Hämatologie, unter der Leitung von Prof. Dr. Heinz Ludwig, eingegliedert.

Teil 1: Im Krankenhaus trägt Technik eine weibliche Handschrift

Teil 2: Medizinische Plattform Ottakring

Teil 3: "Stationsassistenten entlasten Personal"

  • Adresse: Montleartstraße, 1160 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *