Spiel und Spaß bei den BOGI-Park-Camps

Der größte Indoorspielplatz Österreichs, der BOGI-Park, präsentiert dieses Jahr wieder sein Sommercamp für fünf- bis 14-jährige. Das Camp kann mit Ausflügen, Kinder-Kochkursen und sogar einer ,,Übernachtungs-Party“ aufwarten. Zwischen 4. Juli und 29. August werden neun Sommercamps zu je 5 Tagen (Montag bis Freitag, 8:30 bis 16:30) veranstaltet. Die Kinder erleben zum Beispiel einen Besuchbeim ORF-Backstage, machen einen Abstecher auf einen großen Wasserspielplatz oder unternehmen einen Ausflug in den Tiergarten Schönbrunn.

Schlechtwetter-Programm

Wenn das Wetter mal nicht mitspielen sollte, gibt es in dem 5000 Quadratmeter großen Drinnen-Spielplatz in der Gutheil-Schoder-Gasse 17 immernoch genug Möglichkeiten sich auszutoben. Kletterspiele, Rutschen, eine digitale Indoor-Achterbahn und vieles mehr stehen den Kindern bei Schlechtwetter zur Verfügung. Einmal pro Woche gibt es sogar eine Übernachtungsparty, die auch den Elttern mal einen freien Abend beschert.

Buchbar sind zwei verschiedene Pakete, ein ,,Silber-Paket“ um 179 Euro mit Kochkurs und mindestens einem Ausflug oder ein ,,Gold-Paket“ mit mindesten drei Ausflügen (249 Euro). In beiden Fällen werden die Kinder mir frisch gekochtem Essen sowie Jause, Mittagessen und Obst versorgt. Für weitere Infos und Anmeldung entweder www.bogipark.at aufrufen oder Mag. Reinhard Binder unter +43 676 927 98 43 kontaktieren.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.