SPORT.PLATZ: Jetzt geht’s looos!

Es ist soweit: Bühne frei für das coolste, günstigste und unterhaltsamste Fitnesscenter der Stadt. Ab heute um 17 Uhr wird in 14 Grätzeln der Bezirke getanzt, gedehnt, gewippt, geschwitzt und gelacht!

Hier das Programm, auch unter http://www.sportplatzwien.at nachzulesen.

Fr., 18.8.: 6., Museumsquartier: Kick-off mit Alamande
Sa., 19.8.: 10., Columbusplatz: Piloxing (Pilates & Boxen)
So., 20.8.: 9., Siegmund-Freud-Park: Yogalates (Yoga & Pilates)
Mo., 21.8.: 5., Bruno-Kreisky-Park: Zumba (Tanzfitness)
Di., 22.8.: 17., Elterleinplatz: Taekwondo (Kampfkunst)
Mi., 23.8.: 21., Franz-Jonas-Platz: Krafttraining
Do., 24.8.: 16., U3-Station Ottakring: Boxtraining
Fr., 25.8.: 23., Alterlaa: Urban Dance
Sa., 26.8.: 18., Türkenschanzpark: Rücken-Fitness
So., 27.8.: 2., Augartenlauf: Warm-up
Mo., 28.8. 12., Meidlinger Platz: Hip-Hop (moderner Tanz)
Di., 29.8. 20., Wallensteinplatz: Body Work
Mi., 30.8. 15., Märzpark: Bollywood Dance
Do., 31.8. 1., Rathausplatz: Cool-down, Abschluss

Beginn jeweils 18 Uhr, außer 28. 8. / Augartenlauf: Start um 8:30 Uhr

Posted from Wien, Vienna, Austria.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.