SportBusiness: So läuft das Match der Marken

Es warten einhundert Seiten mit großflächigen Action-Fotos im Spannungsfeld zwischen Sport und Wirtschaft, zwischen Fußball und Sponsoring, zwischen Action und Geschäft. Ein Magazin der ganz besonderen Art.

Und das kam so zustande: Der Salzburger Sportmanager Toni Pichler kam vor einigen Monaten auf unseren Verlag zu, um eine Kooperation mit dem "Fußball Forum" in der Generali Arena (ehemaliges Franz-Horr-Stadion) zu besprechen. Er hätte gerne eine Art Programmheft, teilte er uns mit, eine Printunterstützung, um sein Projekt noch wertiger zu machen.

Das brachte das Echo/VWZ-Medienhaus als größten Gratis- und Kundenzeitungsverlag Wiens auf die Idee, gleich etwas richtig Großes daraus zu machen. Und so entstand ein 100-Seiten-Magazin mit den Schwerpunkten Fußball, Skifahren, Formel 1, Sponsoring und Werbung, das am 18.1. beim Fußball-Forum aufliegt und ab sofort im ausgewählten Zeitschriftenhandel um 7 Euro erhältlich ist.

Leser erwarten folgende Geschichten: Das Match der Sportmarken in Österreich mit den Top-Ten der Alpenrepublik. Ein Interview mit "Mr. Golden Goal" und DFV-Sportmanager Oliver Bierhof über die Bedeutung von Sportsponsoring im Fußball. Reportagen über die Top-15-Klubs in Europa, die wertvollsten Kicker und die Riesenbedeutung von Red Bull im Sport. Weiters Untersuchungen und Statistiken, warum welche Firma welche Sportart unterstützt und welche Vereine im Land wieviele Anhänger haben. Lust but not least präseniert das SportBusiness-Magazin einen Ratgeber zum Sportsponsoring und einen runden Tisch mit sechs Präsidenten zum heißen Geldthema. 

Abschließend bleibt noch zu sagen: Schauen Sie sich das an! Und glauben Sie unserem Versprechen, dass die erste Ausgabe nicht die letzte sein wird … Viel Vergnügen beim Schmökern! 

  • Adresse: Schottenfeldgasse 24, 1070 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *