Sportliches, Kulturelles und Musikalisches fürs Wochenende

Bauerngolf

Passend zu den schlechten Wetteraussichten wird im
Rahmen der "Bauerngolfspiele" mit Gummistiefeln auf Ziele wie Scheibtruhen geworfen.
Besucher können die Teilnehmer anfeuern, aber den ungewöhnlichen
Freizeitspaß auch selbst ausprobieren.

Mehr findest du auf WIENER BEZIRKSBLATT oder hier

WAS: Bauerngolfspiele

WANN: Sa, 14. 8., 10
bis 19 Uhr, und So, 15. 8. 2010, 10 bis 17 Uhr
WO: Nationalparkhaus Wien Lobau,
22., Dechantweg 8

Hafen
Open Air

Bereits zum vierten Mal verwandelt sich der Alberner Hafen heuer
in ein Festivalgelände. Bekannte und weniger bekannte heimische
Bands sorgen beim Popfestival "Hafen Open Air" für den richtigen
Sound. Zu den Highlights zählen u. a. Opus und Luttenberger * Klug.
Der Eintritt ist frei!

Zur Anreise werden die öffentlichen Verkehrsmittel empfohlen
(Linie 76A ab Enkplatz), ein eigener Shuttlebus fährt zwischen 11
und 1 Uhr alle 30 Minuten von der U3 Simmering ab.

Zum Programm geht's hier

WAS: Hafen Open Air
WANN:
Fr, 13. + Sa, 14. 8. 2010,
jeweils ab 13 Uhr
WO: Alberner
Hafen, 11., 1. Molostraße (beim Friedhof der Namenlosen)

Street
Parade 2010

"Love, Peace, Musik &
Fun" heißt es am Samstag ab 13 Uhr entlang der Ringstraße (Sperre der Ringstraße wegen Streetfestival). Im
Rahmen des Wiener Streetfestival werden sich wieder tausende Besucher
zu heißen Beats bewegen. Insgesamt 14 Trucks mit mehr als 50
DJs und Acts sollen den Ring zum größten Dancefloor Wiens
verwandeln. Start ist um 13 Uhr bei der Staatsoper, die
Abschlusskundgebung findet am Rathausplatz statt. Ab 23 Uhr starten in der ganzen Stadt diverse Aftershowpartys.

WAS: Street Parade
2010
WANN:
Sa, 14. 8. 2010, ab 13 Uhr
WO:
1., Ringstraße ab Oper

Rock-Infect
Sommerfest

Ein weiterer Musikevent lockt am
Samstag Abend in die Arena Wien. Auf insgesamt vier Floors (indoor!) werden
fünf Live-Bands und acht Solo-Künstler für rockige Unterhaltung
sorgen. Von Classic Rock über Alternative bis zu Metal und Hardcore.

Tickets gibt es an der Abendkassa um 10
Euro oder im Vorverkauf um 8 Euro.

WAS:
Rock-Infect Sommerfest
WANN:
Sa, 14. 8. 2010, 20 bis 6 Uhr
WO:
Arena Wien,
3., Baumgasse 80

KanuPolo-Turnier

Sportlich
geht es am Wochenende an der Alten Donau zu: Wenn nämlich die
KanuPolo-Weltklasse in Wien gastiert. Die Mischung aus Handball und
Kanufahren sieht nicht nur spektakulär aus, sie ist es auch. Bereits
zum dritten Mal richtet das "Vienna
KanuPolo Team" des Union Kanu Klub das internationale Turnier in
Wien aus. Action und Party-Stimmung garantiert.

WAS:
Internationales KanuPolo-Turnier

WANN:
Sa,
14. 8. bis So, 15. 8. 2010, jeweils ab 8 Uhr
WO: Alte Donau/Kagraner Brücke, 22., Florian Berndl Gasse 3

"Kaiserliche
Residenzstadt"

Eine
Stadtführung der besonderen Art veranstaltet Reisegourmet am Sonntag. Teilnehmer erfahren alles über das einstige
Machtzentrum der Habsburger, die Architektur des Barock und die Welt
des Adels: anhand von alten Stadtmauern,
Barockpalästen, Denkmälern usw.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, sei einfach zehn Minuten vor
Beginn am vereinbarten Treffpunkt. Und vergiss den Regenschirm nicht. Erwachsene zahlen 14 Euro,
Wien-Card-Inhaber 13 Euro, Kinder 7 Euro.

WAS:
Stadtführung "Kaiserliche Residenzstadt"
WANN:
So,
15. 8. 2010, 10:30 Uhr
WO:
1.,
Albertina, Reiterdenkmal (Treffpunkt)

Kinderfest auf der Summerstage

Das wird ein Hit: Autorin Christine Nöstlinger liest aus ihren bekanntesten Kinderbüchern (wie "Geschichten vom Franz", "Das Austauschkind", "Die feuerrote Friederike" oder "Maikäfer flieg." Ab 17.30 Uhr ist sie auf der "Sommerbühne" auf der Rossauer Lände zu hören. Kindliche Energiebündel können an einem Trampolin- und Beach Volleyballkurs teilnehmen (Anmeldung unter Tel 01/3196644). Und wer sein Fahrrad mitbringt, kann es kostenlos durchchecken lassen. Ab 18.30 Uhr präsentieren dann die beliebten Kinderliedermacher "Danny & Gerry" ihre neue Show mit Songs zum Mitsingen und Mittanzen für Kinder und Erwachsene. Der Eintritt ist frei.

WAS: Summerstage-Kinderparty
WANN: So., 15. August, 17 bis 20 Uhr
WO: Summerstage, 9., U4-Station Roßauer Lände

Sünde
& Kaffee

Literaturfans kommen schließlich Sonntagabend auf ihre Kosten. Von 20 bis 22 Uhr spielt und liest das
Ensemble von "Tinte & Kaffee" erotische Miniaturen aus dem
Wiener Kaffeehaus. Von
platonisch bis derb, zotig bis poetisch, anzüglich, witzig, sinnlich
und verrucht. Beobachtungen, Aufzeichnungen und Erlebnisse von
Literaten wie Arthur Schnitzler, Ferdinand Raimund, Ödön von
Horvath und "Mutzenbacher"-Autor Felix Salten.

Tickets
sind von 11 Euro (Schüler, Studenten, Präsenzdiener) bis 15 Euro
(Erwachsene) erhältlich.

Mehr zu dieser Veranstaltungsreihe findest du im WIENER BEZIRKSBLATT oder hier 

WAS:
Sünde & Kaffee
WANN:
So, 15. 8. 2010, 20-22 Uhr
WO:
Café
Landtmann, 1., Dr. Karl Lueger Ring 4

  • Adresse: Wien, 1010 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *