Sportschütze angeschossen

Am 11.07.2013 um 20.30 Uhr gingen drei Sportschützen ihrem Hobby in einem Schießkeller in der Stammersdorfer Kellergasse nach. Dabei kam es zu einem folgenschweren Unfall. Beim Hantieren mit einer tschechischen Pistole löste sich ein Schuss und traf einen 54-jährigen Mann im Gesäßbereich. Der Mann wurde in ein Spital gebracht. Er befindet sich nicht in Lebensgefahr. Der Schütze, als auch ein Schießaufseher  wurden angezeigt.
 

  • Adresse: Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *