STA Travel-Gschnas

STA Travel lädt zum Faschingsdienstag Gschnas:

Maskerade mit Kultfaktor

Wenn STA Travel, der Spezialist für maßgeschneidertes Reisen, am Faschingsdienstag, den 8. März, in die Hofstallungen im Wiener Museumsquartier (MQ) zu seinem legendären Gschnas ruft, heißt die Devise: Wer in das verrückteste Kostüm schlüpft, gewinnt.

Faktoren wie schrill und schräg zählen: Dem fantasiebegabten Partyvolk winken attraktive Preise für Verkleidungen mit Seltenheitswert: Die/der Beste im Kostümieren gewinnt 1 mal 2 Flugtickets nach Paris von Fly Niki, den Zweit- und Drittplatzierten winken Reisegutscheine von STA Travel.

Große Narrenfreiheit: Wiens hippster Faschingsevent, den STA Travel bereits zum sechsten Mal in Folge veranstaltet, bietet heuer rund 1.300 Kostümierten das Parkett zum ausgelassenen Feiern. Die beliebtesten Partyhits aus drei Jahrzehnten animieren zum Tanz. Das bunte Treiben startet um 21 Uhr und währt garantiert bis in die Morgenstunden.

Die Karten kosten sieben Euro im Vorverkauf und neun Euro an der Abendkasse. Mitzubringen: ausgelassene Laune – und nicht zu vergessen – eine Verkleidung der Extraklasse.

Das STA Travel-Gschnas in Kürze:
Termin: 8. März 2011, ab 21:00 Uhr – Open End
Location: Museumsquartier – Hofstallungen, Museumsplatz 1, 1070 Wien
Eintritt: € 7,- im Vorverkauf in allen STA Travel-Shops in Wien und € 9,- an der Abendkasse

Info: www.statravel.at

  • Adresse: Museumsplatz 1, 1070 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *