Start für neuen Einsatztrupp

"Unsere ersten Tage im Einsatz liefen sehr gut“, erzählt Sozialarbeiterin ­Sheila Falk. "Jetzt zu Beginn müssen uns die Leute erst einmal kennenlernen. Wir stellen uns vor und erklären das Projekt Fair-Play. Alle reagieren sehr freundlich und freuen sich, dass wir da sind.“ Gemeinsam mit ihrem Kollegen Cengiz ­Aksoy betreut Sheila öffentliche Plätze und Parks, wie Ludo-Hartmann-, Kongress- oder Milde­park. Die Einsatzorte werden laufend mit der Bezirksvorstehung Ottakring abgestimmt. Je nach Bedarf sind Falk und ­Aksoy zwischen 17 und 24 Uhr im Einsatz und tragen ihren Teil dazu bei, dass die gesellschaftlichen Spielregeln eingehalten werden. Sie verstehen sich nicht als Aufpasser, sondern als Ansprechpartner. Bezirksvorsteher Franz Prokop freut sich, dass das Projekt in Otta­kring gestartet ist: "Das alte Sprichwort 'Durchs Reden kommen d’Leut z’samm‘ birgt viel
Wahrheit. Ich bin überzeugt, dass Konflikte durch verbale Vermittlung von neu­tralen, fachlich gut ausgebildeten Per­so­nen vermieden werden können.“

  • Adresse: Ludo-Hartmann-Platz, 1160 Wien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *