Steirische Landluft in der großen Stadt

Hochseilgarten und fliegender Fuchs

Erstmals wird am Steiermarkdorf ein Hochseilgarten aufgebaut. Wer sich in schwindelerregende Höhen traut, hat zuerst einen phantastischen Ausblick auf das Rathaus, das Burgtheater und natürlich auch über steirische Dorf. 
Mit der Flying-Fox-Anlage geht es schwungvoll bergab und zurück auf den Rathausplatz.

Steirische Musik abseits von Jodeln

Crossfiedler sind sechs junge Menschen, die ihre Musik beschreiben als "Stubenmusi trifft Fiddletune und Samba am Balkan, und alle drei fahren
gemeinsam zu einem Jazzfestival in Neu-Delhi."

Folksmilch ist ein authentisches Akustik-Quartett. Die vier Musiker wollen ihr Publikum durch das Live-Erleben ihrer Musik von ihrem Stil überzeugen.

RythMen&Friends beschreiben sich als Didgeridoo-Band, die gemeinsam mit Freunden ein abwechslungsreiches und durchgehend tanzbares Programm darbieten. 

Crossfiedler
– Stubnmusi trifft Fiddletune – Do., 15. April , 20 Uhr
Folksmilch – Crossover-Molke mit
Jazz und Folk – Fr., 16.
April, 16+18.30 Uhr
RhythMen&Friends
– Styrian "Didge & Bass" – Fr., 16.
April, 20 Uhr 

"Steirischer Anbandler 2010" gesucht … (von Do bis So)

Acht Regionen zwischen Dachstein und Weinland entsenden ihre talentiertesten Gastgeber – sprich „Anbandler“ – ins Steiermarkdorf. Jeder einzelne von ihnen tritt an, um die meisten Wiener Herzen für sich zu gewinnen. Denn der „Steirische Anbandler 2010“ wird von den Gästen im Steiermarkdorf gewählt. Informationen zu den Kandidaten und zur Bewertung gibt es online auf www.steiermarkdorf.at oder vor Ort bei der Steiermark-Urlaubsinfo.

Gösser-Jubiläumsbier

Am ersten steirischen Frühlingstag wird um 12 das Jubiläumsbier zu 150 Jahre Brauerei Göss angestochen. Exklusiv zu diesem Geburtstag wurde nach überlieferten Rezept ein ganz
besonderes, dunkles Zwickl gebraut.

Mystische Steiermark am Samstag

Ab 19.30 Uhr stehen mit den Abakus-Apfelmännern, Kulmkelten und der Nacht der Ballone die mystischen und urgeschichtlichen Seiten der Steiermark auf dem Programm.

Steiermarkmeile zum Vienna City Marathon

Zwischen 10 und 12 Uhr am Sonntag wird den vorbeikommenden Marathon-Läufern ordentlich steirisch eingeheizt.

WAS: Steiermarkdorf
WANN: Do., 15. 4., 11-22 Uhr // Fr., 16. 4., 10-22 Uhr // Sa., 17. 4., 10-22 Uhr // So., 18. 4., 9-19 Uhr
WO: Rathausplatz

INFO: www.steiermarkdorf.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *