gnf

Surfen am Heim-PC war gestern …

Flächendeckendes Gratis-W-LAN in Wien? Was 2013 als Unterschriftenaktion der Jungen Generation (JG-Wien) begann, wird jetzt ausgeweitet. Bis September 2015 soll der öffentliche Internetzugang auf Wiens Straßen, Plätzen und in Parks ausgebaut werden und 350 neue Free Wien-LAN-Hotspots eröffnet sein.

Hochburg Landstraße
Dank des Engagements der JG-Bezirksgruppe Landstraße dürfen sich die Bewohner des 3. Bezirks seit Sommerbeginn über noch mehr W-LAN-Standorte freuen. Denn seit einigen Wochen kann am Rochusmarkt, auf der Landstraßer Hauptstraße (auf Höhe des Bahnhofs Wien Mitte), beim Belvedere, am Modenapark sowie am Kardinal-Nagl-Platz gratis gesurft werden. In den kommenden Tagen folgen vier weitere Plätze mit freiem ­Internetzugang. Damit bleibt zu sagen: Surfen am PC zu Hause war gestern!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.