Tauschen

Tauschen und Teilen

Kleidung, Elektrogeräte oder Lebensmittel – viele Dinge, die im Müll landen, könnten von ­anderen Menschen noch gebraucht oder einfach repariert werden. Genau das ist die Idee einiger Initiativen im Bezirk. Unter dem Motto „Tauschen – Teilen – Reparieren im Dritten“ stellen sich verschiedene Projekte, wie etwa die Lebensmittel-Retter von „foodsharing“, die Nachbarschaftsplattform „FragNebenan“ und der Tauschkreis „LETS Wien“, vor. Der Infoabend findet am 30. 4. um 18 Uhr im Agendabüro Landstraße in der Neulinggasse 36 statt. Interessierte sind aufgerufen, ihre Ideen ebenfalls einzubringen. Nähere Infos bei der Agenda Wien Landstraße unter 01/718 08 35.
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *