Teens als Mini-Hanekes in Wien unterwegs!

CITYZOOMS teilt Wien neu auf! Beim Kurzfilmprojekt, veranstaltet vom wienXtramedienzentrum, zerlegen sechs Filmteams mit Jugendlichen zwischen 15 und 19 Jahren die Stadt und zeigen bekannte Gebiete aus neuen Blickwinkeln. Jedes Team bekommt ein Stück Stadt, einen ZOOM, und geht dort von 30.1. bis 6.2. auf
filmische Entdeckungsreise. Unterstützung gibt’s dabei vom wienXtramedienzentrum
und Profis aus der österreichischen Filmszene.

Als Österreich-Premiere findet CITYZOOMS zum ersten Mal in Wien statt. Die Jugendlichen aus unterschiedlichen sozio-kultureller Herkunft produzieren Filme über ihre Stadt. Die Premiere der sechs Kurzfilme ist am 7. Februar 2010 um 18.00 Uhr im wienXtra-cinemagic. Hier gibt's den Wien Live-TV-Beitrag. Alle Infos zu CITYZOOMS gibt’s unter www.cityzooms.at


WAS:
CITYZOOMS
WANN: Produktionswoche von Sa, 30.1. bis Sa, 6.2.2010
Kinopremiere am So, 7.2.2010 um 18:00
WO: wienXtra-cinemagic, 1., Friedrichstraße 4

Eintritt frei!
www.cityzooms.at

Kamera und Drehbuch – die Basics

"Taucht in euren ZOOM ein und dreht einen Kurzfilm“ – lautete der Auftrag an die jungen Filmteams. Bevor die Teams in die ZOOMS abtauchten, stand noch ein Workshop-Wochenende mit Profis aus der Filmbranche im medienzentrum auf dem Programm. Eine Kameraeinführung und wichtige Tipps und Tricks zu Dramaturgie, Drehbuch, Kamera und Bildgestaltung von Erfolgs-Autor und -Regisseur Florian
Flicker
sowie von Cutter und Kameramann Hermann Lewetz bereitete die Nachwuchs-FilmerInnen optimal auf die Dreharbeiten vor.

Abgedreht im ZOOM

Zur Handlung der 5-minütigen Filme gibt’s keine Vorgaben, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Inspiration für die Geschichten liefern die sechs ZOOMS: Auf welche Gegensätze stoßen die Filmteams? Welchen Menschen begegnen sie? Was schreit für sie nach Aufmerksamkeit? Grätzel rund ums Schöpfwerk, in Ottakring, Favoriten, Penzing, Leopoldstadt und Donaustadt werden zu ZOOMS. Jeweils ein
Filmteam geht dort auf Erkundungstour und erzählt eine Geschichte.

Direkt auf die Kinoleinwand

Am So, 7.2. um 18:00 ist die Premiere der CITYZOOMS-Filme im wienXtracinemagic. Was haben die Filmteams in ihrem ZOOM entdeckt und welche Geschichten erzählen sie in 5 Minuten davon? Fans von junger Filmkunst und alle, die Wien und seine Grätzel im Film (neu) entdecken möchten, dürfen sich auf ein
Kinoerlebnis der besonderen Art freuen. Nach den Filmen stehen spannende Diskussionen mit den Film-Teams über ihre Werke auf dem Programm. 

Das Projekt ist eine Initiative von up-and-coming Int. Film Festival Hannover. CITYZOOMS WIEN wird vom wienXtra-medienzentrum in Kooperation mit Verein Wiener Jugendzentren und dem Verein Kiddy&Co veranstaltet. Das wienXtra-medienzentrum ist der Ort für junge, kreative Medienexperimente. Digitale Schnittplätze, Radio-, Video- und Musik-Workshops, der Equipment- Verleih und die Bibliothek sind für Jugendliche bis 22 gratis. Für engagierte Pädagog gibt es medienpädagogische Bildungs-Veranstaltungen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *