Theaterstück „Die Pfarrschule“ als Crowdfunding-Projekt

Die Kunstbewegung Wiener Achse setzt für ihr neues Theaterprojekt „Die Pfarrschule“ auf Crowdfunding, also eine Finanzierung durch freiwillige Spenden. Um das Projekt mit Likes oder Sponsoring zu unterstützen, können Sie startext.com besuchen.

Zum Stück: In einer Pfarrschule in einem Bergdorf treffen eine Frau und ein Mann aufeinander, die in der Abgeschiedenheit des Dorfes neue Gefühle des Verlangens entdecken. Phantasie und Philosophieren über das Leben führen schließlich ins Unheil…

Premiere: 17. Jänner 2016, 20 Uhr,
Vorstellung: 18.-20., 25.-27., 29.-31. Jänner 2016
Beginn jeweils um 20 Uhr
Ort: Brick 5 (15., Fünfhausgasse 5)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.