Tierisch Ostern feiern in Schönbrunn

Außerdem können die Kinder kleine Kaninchen, sozusagen die Verwandten des Osterhasen, beobachten und unsere flauschigen Küken im Stall besuchen“, freut sich Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.
Die Jungtiere sind aber nur eines von vielen Oster-Highlights im Tiergarten. Bei der Ausstellung „Rund ums Ei und Nest“ vom 30. März bis 1. April im Elefantenpark sind viele besonders große, bunte oder originelle Eier sowie einzigartige Techniken beim Nestbau zu bestaunen. Gezeigt werden unter anderem Eier von Krokodilen, Straußen und Pinguinen. Am Ostersonntag und Ostermontag hoppelt der Osterhase durch den Zoo und hat als Geschenk für die Kinder viele bunte Eier im Gepäck.
Am Ostermontag kommt schließlich auch noch der Kasperl mit einem spannenden Abenteuer für Kinder ab drei Jahren in den Tiergarten: Großmutti wird von der Knusperhexe in ein Ei verwandelt und Kasperl versucht gemeinsam mit seinem Freund Sepperl, sie zurückzuzaubern. Ob es den beiden gelingen wird, erfahren alle Kasperlfans in den Vorstellungen um 13 und 15 Uhr in der „Tiergarten-ORANG.erie“. Mit dem Ticket für den Tiergarten ist der Eintritt zum Kasperltheater frei.
 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.