Tierischer Geschenktipp

Tierfreunde freuen sich bestimmt über ein Geschenk der etwas anderen Art: Bausteine für das neue TierQuarTier! "Mit dem TierQuarTier Wien wird sichergestellt, dass arme Tiere künftig – nicht nur zu Weihnachten – ein warmes Platzerl haben und Wärme und Zuneigung erfahren, bis sie an neue, liebevolle Herrchen und Frauchen weitervermittelt werden können", so Tierschutzstadträtin Ulli Sima.

Aktiv für den Tierschutz in Wien

In der Donaustadt bauen die Stadt Wien und die Tierschutzstiftung ab 2013 ein neues Tierschutzkompetenzzentrum, das TierquarTier Wien. Um das Projekt zu unterstützen, kann man auf www.tierquartier.at so viele Bausteine kaufen, wie man will – ein Baustein kostet 10 Euro. Nach Fertigstellung des Hauses werden alle Spenderinnen und Spender auf einer großen Spendenwand im Besucherzentrum verewigt.

Zuflucht für Hund, Katz und Kleintiere

Laut § 30 Tierschutzgesetz hat die Stadt Wien die gesetzliche Verpflichtung, entlaufene, ausgesetzte, zurückgelassene sowie von der Behörde beschlagnahmte oder abgenommene Tiere zu versorgen. Dies wird ab 2015 im neuen TierQuarTier sichergestellt sein. Damit Wien den hohen Anforderungen einer zeitgemäßen Tierbetreuung entspricht, wurde gemeinsam mit Expertinnen und Experten viel Zeit in die Vorbereitung und Planung investiert.

"Mit der Fertigstellung 2015 verfügt Wien mit dem TierQuarTier über eines der modernsten Tierschutz-Kompetenzzentren Europas", so Tierschutzstadträtin Ulli Sima. Es werden dann dort rund 150 Hunde, rund 300 Katzen und hunderte Kleintiere wie Hamster, Meerschweinchen und Kaninchen untergebracht und sollen von dort aus rasch wieder an neue Herrchen und Frauchen weitervermittelt werden.

Alle Infos zum Projekt und allen Spendenmöglichkeiten auf www.tierquartier.at

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *